Die Fertigung von individuellen Tracheostoma Epithesen aus unserem Haus hat in den letzten Jahren an großer Bedeutung gewonnen. So werden konfektionierte Lösungen heute oft mit individuellen Hilfsmitteln kombiniert, um die wachsenden Bedürfnisse der Patienten, nach einem Luftröhrenschnitt, der Entfernung des Kehlkopfes oder ähnlichen Erkrankungen an eine therapiegerechte Lösung anzupassen. Speziell die korrekte Abdeckung des Defektes ist hier erste Priorität. Bei wiederkehrenden Leckagen, bedingt durch die Unregelmässigkeit der Defekte kann eine individuelle Anfertigung auch die Sprachfunktion ermöglichen bzw. erleichtern. 

Tracheostoma Epithese

Einsatzbereich

  • nach Tracheotomie
  • nach Laryngektomie
  • bei invasiver Beatmung

Indikationen

  • Leckagen bei Phonation
  • Granulationen
  • Hautempfindlichkeiten
  • spezielle anatomische Verhältnisse
  • Materialallergien

Versorgungsablauf

  • Beratung durch einen zertifizierten Medizinprodukteberater
  • Planung der Versorgung einer individuellen Tracheostomaepithese mit dem Patienten, der Klinik und dem Arzt
  • Kostenübername der individuellen Tracheostomaepithese durch den Kostenträger
  • Silikonabdruck des Tracheostoma unter ärztlicher Aufsicht
  • 3D Scan/DVT/CT Daten auf Wunsch verwendbar
  • Probeanpassung der individuellen Tracheostomaepithese
  • Anpassung der individuellen Tracheostomaepithese
  • Einweisung in den Gebrauch der individuellen Tracheostomaepithese durch einen zertifizierten Medizinprodukteberater
  • jährliche Folgeversorgung bei angezeigter Indikation mit einer individuellen Tracheostomaepithese und fortlaufende Betreuung
Tracheostoma Epithese

Die Herstellung der individuellen Tracheostoma Epithese

Alle Epithesen werden aus medizinischem Medical Grade Silikon gefertigt. Dabei können verschiedene Härtegrade gezielt eingearbeitet werden, um eine hautähnliche Anschmiegsamkeit an das umliegende Gewebe zu ermöglichen. Die Integration standardisierter Kanülen ist bei Bedarf ist jederzeit möglich. Tracheostoma Epithesen sind immer eine individuelle Hilfsmittelanfertigung nur für den jeweiligen Patienten.

Die Befestigung

Die Befestigung von Tracheostoma Epithesen wird unterschiedlich gehandhabt und richtet sich in erster Linie nach den vorliegenden anatomischen Verhältnissen. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie dazu nähere Informationen wünschen. Wir stehen Ihnen nach Terminabsprache gern jederzeit zu einem kostenfreien Beratungsgespräch zur Verfügung.