Die Fertigung von individuellen Nasenseptumbutton hat in den letzten Jahren an zunehmender Bedeutung gewonnen. Indikationen für diese Art der Versorgung ist die Perforation des Nasenseptums. Der herkömmliche Einsatz mit konfektionierten Lösungen bringt oft nicht den gewünschten Therapieerfolg. Patienten klagen über Atemprobleme, Kopfschmerzen, chronisches Nasenbluten und Schleimhautreizungen um nur einige Beschwerden zu nennen. Die Unregelmäßigkeit der Defekte spielt dabei eine tragende Rolle und macht eine konfektionierte Versorgung sehr schwierig.

Nasenseptumbutton

Einsatzbereich

  • nach Perforation des Nasenseptum

Indikationen

  • Atemprobleme
  • Kopfschmerzen
  • chronisches Nasenbluten
  • Schleimhautreizungen
  • Borkenbildung
  • Pfeifgeräusche

Versorgungsablauf

  • Beratung durch einen zertifizierten Medizinprodukteberater
  • Planung der Versorgung mit dem Patienten und der Klinik/Arzt
  • Kostenübername durch den Kostenträger
  • Silikonabdruck des Nasenseptum/ambulant/DVT/CT Daten auf Wunsch verwendbar
  • Einsetzen des individuellen Nasenseptumbutton/ambulant
  • Einweisung in den Gebrauch durch einen zertifizierten Medizinprodukteberater
  • jährliche Folgeversorgung mit einem individuellen Nasenseptumbutton und fortlaufende Betreuung
Nasenseptumbutton

Die Fertigung des Nasenseptumbutton

Durch spezielle Abformungsmethoden können heute individuelle Button gefertigt werden, die durch den HNO Arzt unkompliziert platziert werden können. Auch bereits vorhandene DVT und/oder CT Daten können für die Herstellung herangezogen werden und erleichtern die passgenaue Fertigung. Nasenseptumbutton werden heute oft mit individuellen Hilfsmitteln kombiniert, um die wachsenden Bedürfnisse der Patienten, nach einem Luftröhrenschnitt, der Entfernung des Kehlkopfes oder ähnlichen Erkrankungen an eine therapiegerechte Lösung anzupassen. Speziell die korrekte Abdeckung des Defektes ist hier erste Priorität. Bei wiederkehrenden Leckagen, bedingt durch die Unregelmässigkeit der Defekte kann eine individuelle Anfertigung Erleichterung verschaffen, Vitalfunktionen wie Atmung aber auch Sprache können wiederhergestellt werden.