Seit 1996 fertigt das Institut für Anaplastologie Velten und Hering GbR am Standort Genthin Epithesen, individuelle Beatmungsmasken, Zahntechnik und verschiedene andere Versorgungen im individuellen Hilfsmittelbereich. Im engen Dialog mit Patient, Klinik und Kostenträgern streben alle Mitarbeiter ein Optimum an Funktionalität, Qualität und natürlich Ästhetik an.

Auf Grund der hohen Nachfrage kamen im Laufe der Jahre weitere Standorte wie Potsdam und Berlin hinzu, um Wege für die Patienten zu verkürzen und spezielle Versorgungen besser aufzuteilen. Die Entwicklungen auf dem Gebiet der Anaplastologie schreiten immer schneller voran, heute sprechen wir bereits über Lösungen mittels neuer 3D Technologie.

Auch in der Werkstoffentwicklung haben sich neue Standards durchgesetzt. Durch neuartige, immer besser verträgliche Werkstoffe und deren Kombinationen sind epithetische Lösungen möglich, die noch vor Jahren undenkbar waren. In der Zahntechnik und Spezialprothetik, die wir schon seit 1994 als Ursprungs- Fachbereich anbieten, stellen uns technische Weiterentwicklungen immer wieder vor neue Herausforderungen. So zeigen wir für unsere Patienten immer wieder Möglichkeiten einer ästhetisch anspruchsvollen und funktionell hochwertigen Versorgung auf.

Institut für Anaplastologie – Unsere Produkte

Wir möchten Ihnen auf unseren Seiten einige dieser Lösungsmöglichkeiten darstellen. Dabei bitten wir zu bedenken, dass dies nur Beispiele sein können. Jeder Patient bedarf einer ganz individuellen epithetischen, beatmungs- oder auch zahntechnischen Lösung, die wir Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch gern aufzeigen.

Augenepithese

Hand-, Finger- und Fußepithesen

Nasenepithese

Tracheostoma Epithese

Ohrepithese

Beatmungsmasken

Unsere Standorte